Mitmachen

Du möchtest in Rostock und Umgebung Flüchltinge unterstützen? Dann bist du bei uns genau richtig. 

Unterstützung wird in allen Möglichen Bereichen gebraucht, ob bei der Nachilfe beim Deutsch lernen, der Unterstützung von Einzelfällen, beim erstellen und durchführen von Kampagnen, beim Schichten schieben in unserer Kleiderkammer, in unserem Beratungsprojekt, beim Begleiten zu Ämtern und Behörden und vielem, vielem mehr.

Melde dich einfach über das unser Mitmach-Formular und wir melden uns bei dir! Jede*r kann helfen.

Oder du kommst einfach während unserer Bürozeiten einmal im Büro vorbei. Unser Büro Team kann dir dann erklären, wo gerade am meisten Hilfe benötigt wird und wie du dich am besten einbringen kannst.

Hier findest du unser Büro:

Bei der Marienkirche 1b
18055 Rostock
(Im Keller des Marientreff)

Sprechzeiten:

Dieinstag & Donnerstag: 17:oo – 19:oo Uhr

Freitags: 15:oo – 17:oo Uhr

 

Melde dich über unser Mitmach-Formular:





(Vorname oder Spitzname genügt)


WhatsAppSignal


KTV / InnenstadtDierkow / ToitenwinkelReutershagenLütten Klein / LichtenhagenGroßklein / SchmarlGehlsdorfWarnemündeIm Landkreis



bei kleineren Aktionen mitzumachen (Infostände, Spenden sortieren, u.ä.)mich kurz- oder mittelfristig in kleinere Projekte einbringenregelmäßig Aufgaben und Sichten zu übernehmenNachhilfe beim Deutschlernen zu gebeneinzelnen Geflüchteten oder Familien zu helfen, die besondere unterstützung benötigenregelmäßig Aufgaben und Sichten zu übernehmenmich auch längerfristig zu engagieren und organisatorisch einzubringen